Wir liefern Ihnen jeden Monat Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 € kostenfrei und bequem nach Hause. Pflegebedürftige Personen haben einen gesetzlichen Anspruch auf Pflegehilfsmittel zum Nulltarif, wenn Sie zu Hause gepflegt werden. Die Pflegekasse übernimmt dann die Kosten für Ihre Pflegebox und wir kümmern uns für Sie um die komplette Abwicklung.

So einfach erhalten Sie Ihre Pflegehilfsmittel zukünftig kostenlos: 

Um Ihnen kostenfrei unsere Produkte für die Pflege zukommen zu lassen, müssen Sie gepflegt werden und diese beiden Voraussetzungen erfüllen:

Sie haben einen anerkannten Pflegegrad (1-5)

Sie leben zu Hause, in einer Wohngemeinschaft oder in einer Einrichtung für betreutes Wohnen

Unser Helpbox24 Versprechen:
Pflegehilfsmittel kostenlos, einfach und bequem 

Wie kann ich bestellen?

Am bequemsten ist es, wenn Sie das Bestellformular direkt hier online ausfüllen. Dies geht schnell und einfach. Sie werden durch alle notwendigen Schritte geführt und erhalten am Ende sofort eine Bestätigungsmail. Sie können sich das Bestellformular auch runterladen oder, falls Ihnen kein Drucker zur Verfügung steht, per Post schicken lassen.

direkt Online

PDF downloaden

per Post

kostenlos anrufen

direkt
Online

PDF
downloaden

per
Post

kostenlos
anrufen

Wählen Sie Ihre Helpbox

Wir haben hier die beliebtesten sechs Boxen für Sie schon zusammengestellt. Wählen Sie Ihre Wunschbox nach Ihrem persönlichen Bedarf und Sie gelangen zur Bestellübersicht.

Aktion: In jeder Helpbox finden Sie aktuell auch eine praktische kleine 120 ml Flasche Hand-Desinfektion „to go“ als Gratis-Geschenk von uns.

1

Pflegepaket für Pflegehilfsmittel, Pflegemittelbox, Hygienepaket Pflege kostenlos gratis

2x 500 ml Handdesinfektion

1x 100 St. Schutzschürzen

1x 50 St. Mundschutz

2

Pflegepaket für Pflegehilfsmittel, Pflegemittelbox, Hygienepaket Pflege kostenlos gratis

2x 500 ml Handdesinfektion

1x 500 ml Flächendesinfektion

1x 100 St. Schutzschürzen

3

Pflegepaket für Pflegehilfsmittel, Pflegemittelbox, Hygienepaket Pflege kostenlos gratis

2x 500 ml Handdesinfektion

2x 50 St. Mundschutz

1x 100 St. Einmalhandschuhe

4

Pflegepaket für Pflegehilfsmittel, Pflegemittelbox, Hygienepaket Pflege kostenlos gratis

1x 500 ml Handdesinfektion

1x 100 St. Schutzschürzen

1x 50 St. Mundschutz

1x 100 St. Einmalhandschuhe

5

Pflegepaket für Pflegehilfsmittel, Pflegemittelbox, Hygienepaket Pflege kostenlos gratis

2x 500 ml Handdesinfektion

2x 500 ml  Flächendesinfektion

1x 50 St. Mundschutz

 

6

Pflegepaket für Pflegehilfsmittel, Pflegemittelbox, Hygienepaket Pflege kostenlos gratis

1x 500 ml Handdesinfektion

2x 25 St. Bettschutzeinlagen

1x 50 St. Mundschutz

 

Was unsere Kunden sagen

Die Vorteile unserer Pflegeboxen

Volle Kostenübernahme

Pflegebedürftige haben einen Anspruch auf Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 €/ pro Monat

Keine Formalitäten

Sie haben keinen Aufwand, wir kümmern uns um die gesamte Abwicklung mit der Pflegekasse

Hohe Qualität

Unsere Produkte sind von höchster Qualität und CE-geprüft

Zuverlässige Lieferung

Per DHL jeden Monat versandkostenfrei und bequem zu Ihnen nach Zuhause

Keine Vertragsbindung

Sie können die Belieferung jederzeit beenden, sie haben keine Verpflichtungen

Ohne Rezept

Sie benötigen für die Bestellung kein Rezept vom Arzt

Volle Kostenübernahme

Pflegebedürftige haben einen Anspruch auf Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 €/ pro Monat

Keine Formalitäten

Sie haben keinen Aufwand, wir kümmern uns um die gesamte Abwicklung mit der Pflegekasse

Hohe Qualität

Unsere Produkte sind von höchster Qualität und CE-geprüft

Zuverlässige Lieferung

Per DHL jeden Monat versandkostenfrei und bequem zu Ihnen nach Zuhause

Keine Vertragsbindung

Sie können die Belieferung jederzeit beenden, sie haben keine Verpflichtungen

Ohne Rezept

Sie benötigen für die Bestellung kein Rezept vom Arzt

Bei Helpbox24 gibt es keine versteckten Kosten und es kommen keine Zuzahlungen auf Sie zu. Mit Ihrer Bestellung gehen Sie somit kein Risiko ein.

Ihre erste Helpbox senden wir Ihnen ca. zwei Wochen nach der Beantragung.

Sie erhalten die Pflegehilfsmittel bisher von einem anderen Anbieter und möchten gern zu uns wechseln? Kein Problem! Sie können jederzeit bei Ihrem aktuellen Anbieter kündigen und zu uns wechseln.

Häufige Fragen

Wer hat Anspruch auf Pflegehilfsmittel?

Sie oder die zu pflegende Person können kostenlose Pflegehilfsmittel zum Verbrauch erhalten. Jeder Versicherte hat einen gesetzlichen Anspruch auf bestimmte Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro im Monat. Gemäß Pflegestärkungsgesetz § 78 Abs. 1 in Verbindung mit § 40 Abs. 2 SGB X müssen dafür lediglich diese Bedingungen erfüllt werden:

  • Sie haben einen Pflegegrad von 1-5
  • Sie leben im zu Haus oder im häuslichen Umfeld (dazu gehört auch eine Wohngemeinschaft oder betreutes Wohnen)
  • Sie werden von mindestens einer Person gepflegt (z.B. Angehöriger, Freund, Bekannter oder Pflegedienst)

Muss ich etwas zuzahlen?

Nein. Die Pflegekasse übernimmt die Kosten für Pflegehilfsmittel von monatlich bis zu 40 Euro. Mit Ihrer Bestellung gehen Sie somit kein Risiko ein. Keine Mindestlaufzeit, keine vertragliche Bindung, keine versteckten Kosten oder Zuzahlungen. Alle Pflegeboxen sind so zusammengestellt, dass die Kosten von den Pflegekassen auch komplett übernommen werden. Die Beratung sowie der Versand der Helpbox gehört zu unserem Service. Auch hier fallen somit keine Kosten für Sie an.

Im ungewöhnlichen Fall, dass Ihre Pflegekasse den Antrag auf Erstattung von Pflegehilfsmitteln ablehnt, erhalten Sie keine Pflegebox von uns zugeschickt und es entstehen Ihnen natürlich auch keine Kosten.

Habe ich trotz Pflegedienst Anspruch auf Pflegehilfsmittel?

Ja.  Auch wenn der Pflegebedürftige von einem Pflegedienst betreut wird (der seine Pflegehilfsmittel selbst mitbringt), haben Sie Anspruch auf unsere kostenlosen Pflegehilfsmittel. Die pflegebedürftige Person muss lediglich neben dem Pflegedienst noch von mindestens einer privaten Person (Angehöriger, Verwandter, Bekannter oder Freund) gepflegt werden.

Wie kann ich die Helpbox bestellen?

Die Bestellung der Helpbox ist schnell und einfach. Sie haben diese Möglichkeiten:

  • Am bequemsten ist es, wenn Sie das Bestellformular direkt hier auf unserer Website ausfüllen. Dies geht schnell und einfach. Sie werden durch alle notwendigen Schritte geführt und erhalten am Ende sofort eine Bestätigungsmail.
  • Sie können das Bestellformular alternativ auch hier runterladen oder, falls Ihnen kein Drucker zur Verfügung steht, per Post anfordern.

Falls Sie Fragen zum Bestellformular haben, rufen Sie uns bitte unter unserer kostenlosen Servicenummer 0800- 000 55 25 an. Wir helfen Ihnen gern weiter.
Nachdem Sie den Antrag an uns geschickt haben, müssen Sie nichts weiter tun. Wir übernehmen dann die gesamte Abwicklung mit Ihrer Pflegekasse für Sie.

Wie lange dauert die Lieferung?

Das Bewilligungsverfahren bei Ihrer Pflegekasse kann erfahrungsgemäß bis zu 2-4 Wochen dauern. Sobald wir die Bewilligung vorliegen haben, senden wir Ihnen Ihre erste Helpbox sofort am nächsten Tag zu. Danach folgen die weiteren Lieferungen regelmäßig alle vier Wochen.

Wie lange gilt der Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel?

Die Kostenübernahme der Pflegekasse gilt in fast allen Fällen für unbestimmte Zeit. Bei der Ausnahmen der befristeten Kostenübernahmen kümmern wir uns natürlich gern um die Verlängerung.

Wo kann ich einen Pflegegrad beantragen?

Fall Sie oder ein Angehöriger pflegebedürftig sind und noch keinen anerkannten Pflegegrad haben, muss man bei der zuständigen Pflegekasse einen Antrag auf den Pflegegrad stellen. Danach können Sie Leistungen aus der sozialen Pflegeversicherung, wie z.B. unsere kostenlose Helpbox, erhalten.

Kann ich die ausgewählte Helpbox wechseln?

Ja. Sie können selbstverständlich jederzeit die Auswahl Ihrer Box ändern und an so Ihre Bedürfnisse anpassen. Ein kurzer Anruf bei uns oder ein Mail reicht dafür aus.

Welche Produkte können Sie bei Helpbox24 kostenlos bestellen?

Die Pflegekasse erstattet Pflegehilfsmittel, die zum Verbrauch bestimmt sind und zur häuslichen Grundpflege dienen. Dies sind Produkte wie Flächen- und Handdesinfektion, Einmalhandschuhe, Schutzschürzen, Mundschutz, und Bettschutzeinlagen.

Diese Hilfsmittel in unseren Pflegeboxen sollen Ihnen Ihren Alltag erleichtern und zur Verbesserung Ihrer Beschwerden beitragen. Darüber hinaus sollen die Pflegehilfsmittel auch dem Schutz (vor z.B. Infektionen) des Pflegebedürftigen und der pflegenden Person dienen.

Kann ich wiederverwendbare Bettschutzeinlagen kostenlos dazu bestellen?

Ja. Sie werden dafür im Antrag gefragt ob und wie viele Bettschutzeinlagen Sie benötigen. Die Pflegekasse übernimmt maximal 4 Bettschutzeinlagen pro Jahr. Sie können so zusätzlich über 100 Euro im Jahr sparen.

Wiederverwendbare Bettschutzeinlagen sind bei den Pflegekassen ein eigener Posten, der nicht zur Produktgruppe zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel (PG 54) zählt und somit nicht über die zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro abgedeckt ist. Die jeweiligen Kosten werden nicht miteinander verrechnet, somit ist die gleichzeitige Nutzung von wiederverwendbaren Bettschutzeinlagen und Pflegehilfsmitteln möglich.

Die Lieferung erfolgt nach der Genehmigung durch die Pflegekasse und ist für Sie kostenfrei. Die gesetzliche Zuzahlung übernehmen wir gern für Sie. Je nach Pflegekasse werden 2-4 wiederverwendbare Bettschutzeinlagen genehmigt und einmal im Jahr an Sie kostenfrei verschickt.

Ich bin privat versichert. Habe ich trotzdem Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel?

Ja. Jeder Versicherte mit Pflegegrad hat den gleichen Anspruch auf die volle Kostenübernahme. Auch wenn Sie privat versichert sind (PKV, Beamte, Beihilfeberechtigte), können Sie unsere Helpbox kostenlos bestellen. Sie erhalten dann von uns dafür eine Rechnung, gehen in Vorleistung und reichen die Rechnung dann wie gewohnt bei Ihrer Versicherung oder Beihilfe zur Erstattung ein.

Wie kann ich die Belieferung mit meiner Helpbox kündigen?

Sie können die Belieferung mit Ihrer Helpbox jederzeit kündigen. Eine kurze Email oder ein Brief genügt dafür. Es besteht keine Mindestlaufzeit oder Vertragsbindung.

Kann ich meine Belieferung pausieren, wenn ich z.B. im Urlaub bin?

Ja, wir bieten Ihnen den vollen Service: Sie können die Belieferung gern unterbrechen oder Ihre Helbox befristet an eine andere Adresse innerhalb Deutschlands schicken lassen. Ein kurzer Anruf bei unserer kostenlosen Hotline oder eine Mail reicht dafür aus.

Ich beziehe meine Pflegehilfsmittel über einen anderen Anbieter bzw. im Sanitätshaus. Kann ich zu Helpbox wechseln?

Ja. Es reicht aus, wenn Sie kurz bei Ihrem jetzigen Anbieter telefonisch oder schriftlich kündigen. Sie können sich alternativ auch gern eine Wechselerklärung von uns zusenden lassen. Wir übernehmen dann gern die Kündigung bei Ihrem jetzigen Anbieter für Sie. Rufen Sie uns dafür einfach kurz an oder senden Sie uns eine E-Mail. Falls Sie in einer Apotheke oder im Sanitätshaus eine Dauergenehmigung eingerichtet haben sollten, müssen diese bitte persönlich kündigen, bevor Sie dann bei uns bestellen.

Kontakt

Wir als Helpbox24 sind einer der führenden Dienstleister rund um das Thema Pflegehilfsmittel in Deutschland.

Rufen Sie uns gern an. Wir sind Montag bis Donnerstag von 08 bis 17 Uhr und Freitag 08 bis 13 Uhr für Sie da.
Alternativ können sie uns hier auch eine Nachricht senden.

0800 - 000 55 25

(kostenfrei)